+49 30 361 13 13

office@ru-arkona.de

4. Sieg unserer Hauptstadtsprinter in Leipzig

von Thomas Osteroth

20. August 2019

Der DRV berich­tet am 18.08.2019:

Hochspannung und Gänsehautatmosphäre beim RBL-„PLANAT-Renntag“ unter Flutlicht!

25.000 Zuschau­er fei­ern die Sie­ge des „Amrop Ruhr-Ach­ters Essen-Kett­wig“ und des „DWB Haupt­stadt­sprin­ters Berlin“!
Zum 5. Mal gas­tier­te die Ruder-Bun­des­li­ga (RBL) in die­sem Jahr am Els­ter­flut­bett in Leip­zig. Der „PLANAT RENNTAG“ war wie­der in das „Leip­zi­ger Was­ser­fest“ ein­ge­bun­den, so dass die zig­tau­send Besu­cher neben den zahl­rei­chen High­lights an Land auch packen­den Sport erle­ben konnten.

In der Män­ner Bun­des­li­ga unter­strich der „Haupt­sadt­sprin­ter DWB-Hol­ding Ber­lin“ sei­ne Titel­am­bi­tio­nen mit dem vier­ten Sieg beim vier­ten Renn­tag. Die­ses Mal war es aber eine „Ein­hun­der­s­tel-Ent­schei­dung“ im Fina­le gegen die Ver­fol­ger vom „Müns­ter-Ach­ter“.

In der Frau­en-Bun­des­li­ga bleibt es span­nend! Nach dem Sieg der Kett­wi­ge­rin­nen sind sie nun wie­der gemein­sam mit dem „Havel­Queen Ach­ter“ aus Berlin/Potsdam Tabel­len­füh­rer. Das wird ein hei­ßer Fight beim Fina­le der Ruder-Bun­des­li­ga in Münster.

error: Content is protected !!