+49 30 361 13 13

office@ru-arkona.de

20 Mondsüchtige auf Fahrt

von Thomas Osteroth

14. Juli 2022

Am Mitt­woch, dem 13. Juli 2022, tra­fen sich 20 wage­mu­ti­ge Arko­nen zu nächt­li­cher Stun­de, um gemein­sam ihre Mond­sucht hem­mungs­los auszuleben.

Es war ein schwül­war­mer Tag und wir tra­fen uns bereits um halb acht, um noch ein wenig bei lecke­ren Klei­nig­kei­ten und küh­len Geträn­ken, die unse­re Wirts­leu­te ange­bo­ten haben, zusam­men­zu­sit­zen. Das war schon mal ein gelun­ge­ner Auftakt.

Nach­dem 4 Vie­rer fer­tig gemacht waren, tra­fen wir uns in der Schar­fen Lan­ke und los ging es Rich­tung Breitehorn.

Es war ein wun­der­bar lau­er Abend mit fan­tas­ti­scher Wol­ken­stim­mung, wie geschaf­fen für eine ent­spann­te Rudertour. 

Ange­zet­telt wur­de die­se Akti­on typi­scher­wei­se von unse­rer Brei­ten­sport­che­fin, die uns auf den Boots­platz gelockt hat­te mit dem Ver­spre­chen, wir wür­den im Schein des dies­mal beson­ders gro­ßen Voll­monds rudern. Und wat war? Nischt war! Kein Mond in Sicht. Lag es an den paar Wolken?

Kaum waren wir zurück am Steg – so gegen halb Elf -, zeig­te sich unser Tra­bant in vol­ler Grö­ße und beein­dru­ckend durch sei­ne auf­fäl­li­ge rote Fär­bung. Bir­git fiel natür­lich ein Stein vom Her­zen, end­lich war der Zweck des geplan­ten Abends erfüllt.

Wir staun­ten nicht schlecht, als wir nach unse­rer Rück­kehr auf dem Boots­platz Licht­erschmuck und gut gekühl­te Geträn­ke vor­fan­den. Dank der tol­len Orga­ni­sa­ti­on von Bir­git und der tat­kräf­ti­gen Hil­fe von Kers­tin und Tho­mas konn­ten wir einen bei­ein­dru­ckend schö­nen Abend genießen.

Vie­len Dank dafür!

Tho­mas Osteroth

error: Content is protected !!