+49 30 361 13 13

office@ru-arkona.de

24. & 25. September 2016 – Regatta in Hamburg

von Thomas Osteroth

1. Oktober 2016

10 Siege für Arkona

Die Nord­deut­schen Meis­ter­schaf­ten und die dazu­ge­hö­ri­ge Kin­der­re­gat­ta sind fes­ter Bestand­teil unse­res Jah­res­pla­ners. In Die­sem Jahr sind wir mit 11 Akti­ven ange­reist – vom erfah­re­nen B‑Junioren bis zum blu­ti­gen Anfän­ger war alles vertreten.

Abräu­mer des Wochen­en­des war Niklas mit vier Sie­gen (im Einer über 300 m, im Sla­lom und im Dop­pel­vie­rer über 300 m), gefolgt von Artur mit drei Sie­gen, wobei er sich einen Sieg über 1000 m hart im End­spurt erkämpft hat! Fares hol­te sich eben­falls drei Sie­ge, wobei sei­ne Ver­eins­ka­me­ra­den teil­wei­se schnel­ler, aber in einer leich­te­ren Abtei­lung gestar­tet sind. Leon als jüngs­ter steu­er­te den Dop­pel­vie­rer der 12jährigen Jun­gen zum Sieg und erru­der­te sich über 300m sei­ne ers­te Medail­le. Im Sla­lom muss­te er sich mit gera­de mal 9 Hun­derts­teln geschla­gen geben – Platz 2. Con­stan­tin und Finn konn­ten jeweils eine Medail­le mit nach Hau­se nehmen.

Leon vor seinem Rennen ...

Leon vor sei­nem Rennen …

... und danach - SIEG!

… und danach – SIEG!

Seltene Rasse: der Riggerhund!

Sel­te­ne Ras­se: der Riggerhund!

Ins­ge­samt war das Wochen­en­de erfolg­reich und vor allem sehr warm. Die Kids haben sich gut dar­ge­stellt und ihrem Leis­tungs­stand ent­spre­chend auf dem Was­ser gezeigt. Nun geht es in die Pha­se der Lang­stre­cken­ren­nen und auf die Win­ter­zeit zu. Die Boo­te sind wie­der in den Hal­len und bereits am Diens­tag nach der Regat­ta ging es schon wie­der aufs Was­ser – nur kurz zur Ent­span­nung – naja, wie man‘s nimmt.

Sebas­ti­an TM

error: Content is protected !!