+49 30 361 13 13

office@ru-arkona.de

Nach lan­ger coro­nabe­ding­ter War­te­zeit fand im Mai die­ses Jah­res end­lich die lang ersehn­te Elbe­tour unter der Orga­ni­sa­ti­on und Lei­tung von Dag­mar und Bernd Sto­eckel statt.

Aus­gangs­punkt war das Hotel „Elb­pa­ra­dies“ in Pir­na, idyl­lisch direkt an der Elbe der gelegen.

Von dort aus ging es mit den Boo­ten „Rhein“ und „Bran­den­burg“ in drei Etap­pen von Schmil­ka bis nach Dresden.

Bernd hat­te die Stre­cken­ab­schnit­te mit Rück­sicht auf die teil­neh­men­den „Wan­der­fahr­ten-Neu­lin­ge“ eher kurz gewählt. Die­se Ent­schei­dung ent­pupp­te sich als wei­se, denn über wei­te Tei­le der Stre­cke wur­den wir von aben­teu­er­lich anmu­ten­den Wind­bö­en begleitet.

Der ers­te Tag führ­te uns nach einem glit­schi­gen Ein­stieg im Elbe­schlamm durch das idyl­li­sche Elb­sand­stein­ge­bir­ge von Schmil­ka bis nach Rathen.

Am zwei­ten Tag wur­den wir in Rathen von einem Volks­fest über­rascht. Die gro­ßen Men­schen­men­gen zu Was­ser und zu Land – nicht alle davon in nüch­ter­nem Zustand – nötig­ten uns zu einem ful­mi­nan­ten Auf­bruch. Erst auf dem Was­ser konn­ten wir durch­at­men und die Land­schaft genie­ßen. Mit einem kur­zen Stopp beim Pir­n­a­er RC ruder­ten wir bis zum Dres­de­ner Ruderverein.

Die bei­den Ruder­ta­ge wur­den abge­run­det durch einen schö­nen Abend­spa­zier­gang in die Pir­n­a­er Alt­stadt, wo die lecke­re loka­le Küche uns dazu ani­mier­te, die am Tage ver­brauch­ten Kalo­rien wie­der aufzufüllen.

 Den drit­ten und letz­ten Tag nut­zen Tei­le unse­rer Grup­pe zunächst als Trai­ning für eini­ge Anle­ge­ma­nö­ver ent­ge­gen der Elbe­strö­mung. Vor­bei an der beein­dru­cken­den Kulis­se der Dres­de­ner Alt­stadt ruder­ten wir dann bei bes­tem Wet­ter bis zum Dres­de­ner Ruderclub.

Dort lie­ßen wir die Tour bei Kaf­fee und Kuchen, freund­lich spen­diert von unse­rer Dres­de­ner Ruder­ka­me­ra­din Sig­rid, ausklingen.

 Es war eine rund­um schö­ne und per­fekt orga­ni­sier­te Tour, die uns noch lan­ge in Erin­ne­rung blei­ben wird.

Gud­run Taxhet

Ste­hend von links nach rechts: Bet­ti­na, Dag­mar, Bir­git, Gud­run, Jac­que­line, Wolf­gang, Bernd

Hockend von links nach rechts: Vera, Man­fred, Albert

error: Content is protected !!